face to face mit Samuel Harfst | Sa. 1.10.2016

Ausverkauft – wir freuen uns auf ein volles F4
>> Einlass + Bistro vom pier58 www.pier-58.de ab 18 Uhr < <

SamuelHarfst-Banner-Maratix-372x162 (2)
Seine eigene Reise führte Samuel Harfst vom Straßenmusiker ins Vorprogramm von Whitney Houston, von selbstaufgenommenen Kellerproduktionen zum Major-Deal mit EMI Music, aus den Fußgängerzonen Deutschlands in die Herzen jeder Menge Fans. Sein Geheimnis? Wahrscheinlich die bestechende Art, das Herz so unaufdringlich auf der Zunge zu tragen. Der mittelhessiche Sänger, Komponist und Autor ist fester Teil einer Künstlergemeinschaft, die ihren Sitz in Hüttenberg hat. Hier arbeiten die befreundeten Musiker Tür an Tür und greifen gemeinsam nach den Sternen. So auch Robert Laupert, der die Band hin und wieder live begleitet und “Chronik einer Liebe” produziert hat. Ihm gelang es, den intimen Live-Sound der Band spielerisch mit warmen Beats, Streichern, Bläsern und elektronischen Elementen zu verbinden. Das Beste aus zwei Welten fügt sich nahtlos zusammen und präsentiert sich als konsequente Weiterentwicklung des unverkennbaren Sounds von Dirk Menger, David Harfst und Samuel Harfst.

Karten gibt es unter www.maratix.de oder demnächst auch im Der Buchladen, Theodor-Heuss-Str. 3/1, 74193 Schwaigern.
Einlass + Bistro 18 Uhr. Beginn 19:30 Uhr
1.10.2016 | F4, Falltorstraße 4, 74193 Schwaigern | www.ec-schwaigern.de
Infos bei Matthias Koch 0160 9454 3696

www.samuelharfst.de
https://de-de.facebook.com/samuelharfst.page

Hinterlasse eine Antwort